• Weinsuppe · Rezept der Woche

    Weinsuppe · Rezept der Woche

    Weinsuppe mit Zimtcroûtons und Parmesan · Weinstube Zur Sandmühle

    Es „herbstelt“ langsam, die Temperaturen werden bereits – zumindest in unseren Breiten – empfindlich frisch nachts und die Natur wirft sich in ihre bunte Schale. Bei Sonnenschein also das ideale Ausflugs- und vielleicht Wanderwetter. Eine der schönsten Regionen dafür ist sicherlich die Pfalz. Neben den beiden in den letzten Wochen vorgestellten Rezepten, gibt es in der Reihe „Weiberwirtschaften“ auch einen Titel über die Wirtinnen aus Rheinland-Pfalz. Unterhalb des Rezeptes gibt es noch eine Leseprobe und den Link zu unseren neu eingerichteten Google Maps-Karten für eure kulinarische Ausflugsplanung. Und zur herbstlichen Einstimmung ein wärmendes Suppenrezept aus Wahlheim von Heike-B. Köngeter, Weinstube Zur Sandmühle: Weinsuppe!

    Weiterlesen

  • Bunter Sommersalat · Rezept der Woche

    Bunter Sommersalat · Rezept der Woche

    Heute gibt es ein versilbertes Rezept der Woche! Das Buch von Erica Bänziger hat beim Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands, kurz GAD, in diesem Jahr eine Silbermedaille gewonnen. Der bunte Sommersalat mit schwarzem Quinoa und Büffelmozzarella passt hervorragend zu unseren sommerlichen Temperaturen.

    für 4 Personen

    Weiterlesen

  • Nachgekocht: meze

    Die ruhigen Weihnachtstage haben wir samt kulinarischer Highlights hinter uns gelassen, doch zwischen den Jahren wird selbstverständlich auch gut gegessen. Gestern kamen mit meze kleine libanesische bzw. griechische Köstlichkeiten auf den Tisch. Diese Speisen können als kleine Snacks, Fingerfood, Vorspeise oder Bestandteil eines Menüs serviert werden und lassen sich gut vorbereiten, z.B. auch als Mitbringsel eines Silversterbuffets.

    Weiterlesen

  • Nachgekocht: Tomatenrot und Drachengrün

    „An apple a day keeps the doctor away.“ Dieses walisische Sprichwort zeigt, wie sehr die Expertenmeinungen in Punkto gesunder Ernährung auseinandergehen. Wo der umstrittene Lebensmittelchemiker Udo Pollmer den Apfel als Inbegriff des gesunden Obstes in Frage stellt, propagieren andere Wissenschaftler das Lieblingsobst der Deutschen als gesundes Multitalent. Dazu kommt: Was für den Einen gesund ist, kann für den Anderen ungesund sein. Knapp ⅓ der deutschen Bevölkerung leidet an Fructoseintoleranz. Für diese betroffenen Menschen gilt das pauschalisierende Sprichwort natürlich nicht.

    Weiterlesen