• Ravioli mit Spinat und Ricotta · Rezeptwoche

    Ravioli mit Spinat und Ricotta · Rezeptwoche

    Genießen wie im Italien-Urlaub – Autorin Laura Zavan hat Rezepte gefüllter Teigtäschchen aus den verschiedenen Regionen Italiens zusammengetragen und schon bald könnt ihr das auch zu Hause genießen. Denn heute gibt es eine kleine Rezept-Preview. Das Buch wird kurz nach der Frankfurter Buchmesse im Handel erhältlich sein.

    Weiterlesen

  • Nachgekocht: Quinoa, Amarant, Teff & Co: glutenfreie und vegetarische Genussrezepte

    Gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit laufen die Küchenmaschinen, Backöfen und Herdplatten in deutschen Küchen auf Hochtouren. Um all die Leckereien herzustellen, die dann nach Weihnachten unsere Hüften schmücken, kommt hierzulande reichlich Weizenmehl zum Einsatz.

    Aber warum immer mit altbekanntem Weichweizen- oder Roggenmehl arbeiten, wenn Amarant, Quinoa, Hirse, Buchweizen, Erdmandel, Teff, Mais und Esskastanie abwechslungsreiche Getreidealternative bieten?

    Weiterlesen

  • Nachgekocht: VegItalia

    Hab ich schon erwähnt, dass der Liebste ein Fleischjunkie ist? Essen ohne Fleisch ist für ihn keine vollwertige Mahlzeit, die köstlichsten Gemüsesorten wie Paprika, Aubergine, Brokkoli oder Tomaten verschmäht er – es sei denn ich schneide sie so klein, dass sie für ihn unsichtbar sind, oder so groß, dass er sie sich aus seinem Essen herausfischen kann. Nun gut, ich will nicht so streng mit ihm sein: In Indien hat er es immerhin geschafft ganze fünf Wochen kein Fleisch anzurühren, aus Angst sich den Magen zu verstimmen. Zurück in Berlin war dann aber wieder alles beim Alten, die guten Vorsätze den Fleischkonsum zu verringern, waren schnell vergessen.

    Für mich ist das nicht immer einfach, ich esse gerne vegetarisch – Fleisch würde mir auch einmal in der Woche ausreichen. Umso schöner ist es, dass ich dank diesem Blog in der letzten Zeit immer öfter in den Genuss vegetarischer Gerichte komme. Nach Tomatenrot und Drachengrün, das in der Hauptsache vegetarische Rezepte enthält, ist dies das zweite Kochbuch und wenn es nach mir gehen würde, könnten da noch viele weitere hinterherkommen.

    Weiterlesen