Weihnachtsmenü – Teil 4 – Kokos-Reis-Waffeln mit Mango und Limettencreme

Wie? Seid ihr immer noch nicht satt und zufrieden? War das nicht genug Weihnachtsüßkram in diesem Jahr? Könnt ihr Zimtsterne, Spekulatius, Vanillekipferln & Co. überhaupt noch sehen?

Ich für meinen Teil bewege mich nah an der Grenze.

Okay, ein Gang geht noch im Weihnachtsmenü – süß geht schließlich immer! Und damit unser Vitaminhaushalt nicht in Vergessenheit gerät, habe ich für das Dessert was Fruchtiges ausgesucht: Kokos-Reis-Waffeln mit Mango und Limettencreme aus dem Buch Waffeln, das ich Anfang des Jahres schon mal hier im Blog vorgestellt habe.

7750XXXX-wehnachtsmenue@arianebille-3

Kokos, Reis, Mango und Limette – so eine Waffel-Kombination sieht man selten, passt geschmacklich aber unglaublich gut zusammen. Die Limettencreme hätte ich schon fast während der Zubereitung aus dem Topf gelöffelt. Immer wieder erwischte ich mich dabei, meinen Finger in die zart süß-saure Creme einzutauchen. Schließlich musste ich herausfinden, was ich meinen Gästen da kredenzte.

7750XXXX-wehnachtsmenue@arianebille-19

Am Ende des Abends waren meine Gäste wunschlos glücklich – und wie man sieht auch alle Teller blitzblank leer gegessen. Mit runden Bäuchen und warmen Herzen köpften wir noch unseren selbstgemachten Eierlikör und feierten das Ende eines stimmungsvollen Abends.

Weihnachten, so mag ich dich. Dazu bist du da.

7750XXXX-wehnachtsmenue@arianebille-12

4. Gang Hädecke-Weihnachtsmenü

Kokos-Reis-Waffeln mit Mango und Limettencreme

für 4–8 Waffeln

Limettencreme

1⁄4 l Sahne/Rahm
125 g Schmand oder Crème fraîche
30 g Puderzucker
2 TL unbehandelte Bio-­Limetten­schale, fein abgerieben
2 EL Limettensaft, frisch gepresst

Teig

2 Bio-Eier (Größe L)
400 ml Kokosmilch aus der Dose, vor dem Öffnen kräftig schütteln
60 ml Raps­- oder natives Kokosöl
1 TL Vanilleextrakt
155 g Mehl
60 g Zucker
1 EL Backpulver
1⁄4 TL Salz
155 g weißer Reis, gekocht (s. Tipp)
60 g Kokosraspel
2–3 große reife Mangos, geschält, entsteint und in Spalten geschnitten

7750XXXX-weihnachtsmenue@arianebille-25

Zubereitung

  1. Für die Limettencreme die Sahne mit dem Schmand drei Minuten schlagen. Puderzucker, abgeriebene Limettenschale und ­
    -saft hin­zufügen, Sahne weitere ein bis zwei Minuten steif schlagen. (Die Creme kann bis zu drei Stunden im Voraus zubereitet und zugedeckt kühl gestellt werden.)
  2. Waffeleisen aufheizen.
  3. „„Kokosöl leicht erwärmen, bis es flüssig ist. In einer mittleren Schüssel Eier, Kokosmilch, Öl und Vanilleextrakt verquirlen.
  4. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Reis und Kokosraspel unterrühren. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Vertiefung drücken, Eiermischung hineingießen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Für jede Waffel mithilfe einer Kelle ca. 125–180 ml Teig ins Waffel­eisen füllen. Den Teig gleichmäßig bis zum Rand des Eisens verteilen. Waffeln jeweils drei bis vier Minuten knusprig braun backen.
  6. Mit einem Pfannenheber die Waffeln aus dem Waffeleisen nehmen und direkt servieren oder nebeneinander auf ein Backblech legen und zum Warmhalten 20 Minuten bei 95 °C im Backofen belassen.
  7. Jede Waffel mit Mangoscheiben und einem Klecks Limettencreme garnieren.

Tipp
Der Reis kann auch durch 75 g Mehl ersetzt werden.

 

WaffelnRezept entnommen aus
Tara Duggan, Erin Kunkel
Waffeln
Süße und pikante Rezepte für jede Gelegenheit
ISBN 978-3-7750-0639-2
1. Auflage, Gebunden, 96 Seiten, 49 Farbfotos
16,00 € (D), 16,40 € (A)

 

 

ArianeAriane ist Autorin dieses Artikels, sie kocht und fotografiert in freier Mitarbeit für Mizzis Küchenblock neue Rezepte nach ihrer Wahl aus dem Hädecke-Programm.

 

 

Kommentieren