Crème brûlée mit kandiertem Ingwer

Crème brûlée mit kandiertem Ingwer

Foto: © Charlotte Lascève

für 4–6 Portionen

 

Zubereitungszeit: 15 Minuten · Garzeit: 60–75 Minuten · 2–3 Stunden kühl stellen

Zutaten

60 g kandierter Ingwer
100 ml Milch
350 ml Sahne/Rahm
5 Eigelbe
60 g feiner Zucker
50 g brauner Rohrzucker

Zubereitung

  1. 30 g kandierten Ingwer fein hacken. Milch, Sahne und gehackten Ingwer bei kleiner Hitze in einem Topf kurz aufkochen.
  2. Inzwischen die Eigelbe und den feinen Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Die heiße Milchsahne hinzugießen und alles gut mischen. Die Creme in einer Schüssel mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Garen

  1. Den Backofen auf 95 °C vorheizen.
  2. Die Ingwercreme behutsam in feuerfeste Porzellan- oder Keramikförmchen verteilen und nebeneinander in den Backofen stellen. Je nach Größe der Förmchen 60–75 Minuten garen. Die Cremes sind fertig, wenn sie gestockt sind und sich eine helle Haut gebildet hat. Leicht abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Vor dem Servieren gleichmäßig mit braunem Rohrzucker bestreuen und mit einem Gasbrenner karamellisieren.
  4. Die Cremes mit einer Scheibe kandiertem Ingwer garniert servieren.

Guten Appetit!

 

Crème bruléeRezept entnommen aus
José Maréchal
Crème brûlée
Verführerisches Geheimnis der französischen Küche
ISBN 978-3-7750-0592-0
2. Auflage, Gebunden, 72 Seiten, 38 Farbfotos
12,95 € (D), 18,00 Fr. (CH), 13,40 € (A)

 

Kommentieren